IBOR Transition: Das Fundament Zinsmärkte wird neugestaltet

IBOR Transition: Das Fundament Zinsmärkte wird neugestaltet
PRMIA Frankfurt präsentiert:   “IBOR Transition: Das Fundament der Zinsmärkte wird neugestaltet“

 

Register Now

 

Event Information

Date: October 18, 2018
Time:
6:30 p.m. - 8:30 p.m.  
Location: 
Große Gallusstr. 9
Lucht Probst Associates GmbH
60311 Frankfurt
 

Eonia wird abgelöst, Euribor und LIBOR sollen ebenfalls abgelöst oder reformiert werden. Gleichzeitig werden neue Zinsbenchmarks in Form von Riskfree Rates eingeführt. Diese werden LIBOR und Euribor in verhältnismäßig kurzer Zeit ersetzen. Für eine Übergangsphase wir es zwei parallele Zinsbenchmarks pro Währung geben. Mit signifikanten Bewertungseffekten, unerwarteten Risiken und Umsetzungshürden ist zu rechnen.

Das Thema wird alle Marktteilnehmer in den kommenden Monaten und Jahren intensiv beschäftigen.

Mit dieser Veranstaltung möchten wir einen Überblick über den spannenden Themenkomplex sowie ein Forum für Diskussionen geben.
 

 

Agenda

18:00 Registrierung & Begrüßung 

                Dr. Ulrich Nögel, PRMIA, Regional Director Frankfurt

18:30      Vorträge 

                Costantino Peiser, MD, Leiter Marktrisikomanagement Treasury, Dekabank
                Christian Behm, Partner, Lucht Probst Associates
               
                EU BMR & Marktpraxis
                Überblick über Status Quo und erwartete Entwicklungen in den Referenzzinssätzen der wichtigsten Währungen.

                Implikationen für die Marktteilnehmer
                Bedeutung der Entwicklungen für Markt und Marktteilnehmer sowie praktische Herausforderungen der Transition.

Anschließend: Diskussion und Networking


Sprecher


Costantino Peiser
, Managing Director, Leiter Marktrisikomanagement Treasury, Dekabank Deutsche Girozentrale
Costantino Peiser ist nach Stationen unter anderem bei der Commerzbank, Reech Capital und der Deutschen Pfandbriefbank seit knapp 10 Jahren in der Treasury der Dekabank tätig. Seine Kenntnisse reichen von der Entwicklung derivativer Produkte bis hin zum Risiko- und Portfoliomanagement. Er hat in ganz Europa sowohl in der Strukturierung als auch in der Beratung gearbeitet und verknüpft im Rahmen seiner derzeitigen Tätigkeit die Marktrisikosteuerung für Darlehensportfolien mit der Zinsbuchsteuerung des Anlagebuchs der Dekabank.
 



Christian Behm, Partner, Lucht Probst Associates GmbH (LPA)
Christian Behm verfügt über 15 Jahre Beratungserfahrung mit einem Fokus auf das Kapitalmarktgeschäft. Bei LPA verantwortet er den Geschäftsbereich Risk & Quant Consulting und leitet die IBOR Transition Practice Group (www.ibor-transition.com).

 
 

Registration


This event is FREE for members and non-members, although registration is required. Click "Register Myself" below to reserve your spot. Make sure to click "Continue" to proceed with your registration. (If this is your first time accessing the PRMIA website you will need to create a short user profile to register.) 

 

When
10/18/2018 12:30 PM - 2:30 PM
Where
Große Gallusstr. 9 Lucht Probst Associates GmbH 60311 Frankfurt 60327 FRANKFURT GERMANY
 

Sign In to Register for Event