Nachhaltigkeitsrisiken

Nachhaltigkeitsrisiken

PRMIA Frankfurt präsentiert Nachhaltigkeitsrisiken - Risikomanagement und Anforderungen der Aufsicht.  

 


Date
:
November 7, 2019


Time:
17:00 - 19:00

 
Location:
d-fine GmbH
An der Hauptwache 7
D-60313 Frankfurt am Main

 

Das Thema 'Nachhaltigkeit' gewinnt in allen Bereichen des öffentlichen Lebens mehr und mehr an Bedeutung. Auch im Finanzsektor beschäftigt man sich seit mehreren Jahren intensiv u.a. mit Klimarisiken und nachhaltiger Finanzierung. Einerseits haben verschiedene Initiativen auf nationaler und europäischer Ebene die Erarbeitung von Standards vorangetrieben. Daneben hat auch die BAFin im September einen Entwurf für ein Merkblatt zum Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken veröffentlicht. Wir wollen mit Ihnen die Inhalte des Merkblattes analysieren und die Auswirkungen auf das Risikomanagement in Ihren Häusern diskutieren. 

Das neue Merkblatt der BaFin zum Umgang mit Nachhaltigkeitsrisiken:

  • Einbeziehung von Nachhaltigkeitsrisiken in das CRR/CRD-Rahmenwerk sowie weitere internationale aufsichtliche Initiativen zum Thema Green Finance & ESG-Risiken
  • Einbeziehung von Nachhaltigkeitsrisiken in die Risikoinventur und in das Stressstesting sowie Integration von ESG-Risiken in die bisherige Risikoartenterminologie
  • Steuerung von "klimabezogenen Risiken" sowie "Transitionsrisiken" über die Instrumente des Konzentrationsrisikomanagements (u.a. Zielportfolio, Sonderanalysen und Exitmaßnahmen)
  • Integration von Nachhaltigkeitsrisiken in das Risikomanagement der Banken (Status Quo)
  • Integration von Nachhaltigkeitsrisiken in die EU Bankenaufsicht (Status Quo)
  • Möglichkeiten zur Verbesserung des Managements von Risiken in den Bereich "Umwelt, Soziales und Unternehmensführung" über den Code of Conduct, Risikokultur, Auslagerungsmanagement und andere, traditionellere Instrumente der Banksteuerung
 

 


Agenda  
  Time   Event  
 
     
  17:00 - 17:30
  Empfang
 
 
     
  17:30 - 19:00   Vorträge
 
 
     
  19:00
  Diskussion und Networking  
 
     

Speakers  
    
  Hr. Dr. Patrik Buchmüller, Experte Aufsichtsrecht und Hochschuldozent

Herr Dr. Buchmüller war als Mitarbeiter der BaFin zuständig für die Umsetzung der Basel II Vorgaben zum operationellen Risiko (OpRisk) in das nationale Aufsichtsrecht und Mitglied der OpRisk-Gruppe des Baseler Ausschusses sowie weiterer nationaler und internationaler Arbeitsgruppen der Bankenaufsicht. Er besitzt langjährige Erfahrung als Risikomanager im öffentlichen und privaten Bankensektor. Aktuell beschäftigt er sich mit praktischen Umsetzungsfragen zu CRR, CRD, MaRisk und BAIT. Er ist Autor zahlreicher Fachpublikationen (u.a. Interpretationsleitfaden zur 5. MaRisk-Novelle und diverse Kommentierungen der Vorgaben von CRR, KWG und SAG) sowie regelmäßiger Referent bei Fachtagungen und Hochschuldozent (aktuell u.a. als Lehrbeauftragter bei der Universität Leipzig zum OpRisk- und IT-Risikomanagement im Finanzsektor).

 
 

Hr. Dr. Ari Pankiewicz, Leiter Sustainable Finance, d-fine GmbH

Herr Dr. Pankiewicz ist Senior Manager bei der d-fine GmbH mit knapp 15 Jahren Beratungserfahrung. Er vereint langjährige Expertise in der Leitung von komplexen kapitalmarktgetriebenen Projekten mit methodischen Kenntnissen in verschiedensten Bereichen wie z.B. nachhaltige Finanzen, Klimamodellierung, Klimarisiken,Energiesystemmodelle, Sektorenkopplung, Langfristszenarien, Szenario-Analysen, Risikomanagement und Bewertungsarchitekturen. Er leitet ein Team von spezialisierten Experten, das sich mit verschiedensten Aspekten rund um die Umsetzung von Methoden und Prozessen nachhaltiger Finanzierungs- und Anlagemöglichkeiten, Risikoanalyse und Berichterstattung beschäftigt. Aktuelle Themen sind u.a. die Einbeziehung der TCFD Empfehlungen in dieGeschäftsprozesse von Finanzinstituten, die Entwicklung von Werkzeugen zur Inventur, Analyse und Bewertung von Klimarisiken, die Mitarbeit bei der Spatial Finance Initiative zur Nutzung von Geo-Daten für die klimabezogene Risikoanalyse sowie die Weiterentwicklung eines paneuropäischen Energiesystemmodells mitFokus auf Sektorenkopplung und Langfristszenarien.

 

Hinweis:
Die Teilnahme an der Tagung ist für Markteilnehmer gebührenfrei, für
Sytemanbieter und Beratungsunternehmen gilt die Vorraussetzung
Sustaining Members von PRMIA.

 

Thank you to our event sponsor

 

Registration

This event is FREE for members and non-members, although registration is required.  Click "Register Myself" below to reserve your spot. Make sure to click "Continue" to proceed with your registration. (If this is your first time accessing the PRMIA website you will need to create a short user profile to register.) Support chapter events like this by becoming a member

 
When
11/7/2019 11:00 AM - 1:00 PM
Where
d-fine GmbH An der Hauptwache 7 D-60313 FRANKFURT GERMANY
 

Sign In to Register for Event